Sie benutzen einen stark veralteten Browser (Beispielsweise IE7 oder IE8), evtl wird deswegen nicht alles korrekt dargestellt! Verwenden Sie besser einen modernen Browser.

Gesundheits- und Präventionssportangebote

News

Schließung Lehrschwimmbecken Derletalschule

2017-11-07 15:05

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn hat uns heute mitgeteilt, dass das Lehrschwimmbecken der Derletalschule wegen dringender Reparaturen ab Mittwoch, den 8.11.17, bis auf Weiteres geschlossen bleiben muss.

Aus diesem Grund müssen auf unbestimmte Zeit alle Rehabilitations-, Präventions- und Gesundheitssportangebote in der Derletalschule ausfallen. Davon betroffen sind sowohl die Kinderschwimmkurse als auch die Gruppen Aqua-Fitness sowie die Kurse Aqua-Fitness aktiv.

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn informiert uns, sobald die Reparatur abgeschlossen ist und das Lehrschwimmbecken wieder genutzt werden kann. Wir geben diese Information dann natürlich unverzüglich an unsere Teilnehmer in den entsprechenden Gruppen und Kursen weiter.

Wir hoffen, dass die Reparatur schnell abgeschlossen werden kann und die Schließung nur kurze Zeit andauert.

Fit ab 70 - neue Kursprogramme im Bereich Seniorensport starten durch...

2017-07-06 17:29

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch die körperliche Leistungsfähigkeit. Die Sturzgefahr steigt nicht nur an, die Sturzfolgen werden auch schwerwiegender. Fit ab 70 kümmert sich um Ihre “Standhaftigkeit”, damit Sie auch weiter sicher und selbstständig Ihren Alltag meistern können. Ziel dieses Kurses ist es, ihre Muskelkraft aufzubauen, die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit zu verbessern und ihre Haltung sowie das Gleichgewicht gezielt zu trainieren.

Da die Nachfrage im Bereich Seniorensport mit dem Thema Sturzprophylaxe stetig wächst haben wir 2 zusätzliche Kurse im Raum Beuel und Kessenich eingerichtet. Das Angebot in Beuel findet am frühen Nachmittag, mittwochs von 15:00 – 16:00 Uhr, im -Tenten- Haus der Begegnung statt.

Bei dem Kurs in Kessenich handelt es sich um ein exklusives Programm in einer Kleingruppe in den Räumlichkeiten von AlterAktiv. Durch die geringere Teilnehmeranzahl ist jedoch die Kursgebühr ein wenig höher als bei den anderen Kursen. Das Angebot wird donnerstags von 11:00 -12:00 Uhr statt finden. Die bereits bekannten und beliebten Kurse in Beuel, montags von 11:00 – 12:00 Uhr und in Godesberg, donnerstags von 9:15 – 10:15 Uhr finden natürlich auch weiterhin statt.

Die Kurse im Raum Beuel beginnen nach, die Angebote in Godesberg und Kessenich, in den Sommerferien.

Zudem bieten wir Ihnen erstmalig ein gefördertes Block-Kursprogramm Qigong an. Wir freuen uns sehr dafür wieder Frau Treppmann als Kursleiterin gewonnen zu haben. Das Blockseminar findet an zwei aufeinander folgenden Wochenenden im Oktober 2017 statt.

Des Weiteren können wir Ihnen gleich zwei geförderte Kurse Tai Chi Chuan in Beuel und im Bonner Süden anbieten.

Leider müssen wir Sie auch darüber informieren, dass der Pilates-Anfängerkurs entfallen wird. Zudem können alle Hatha-Yoga Kurse zur Zeit nur ohne Förderung der gesetzlichen Krankenkassen gebucht werden.

Alle Informationen zu unseren Kursen finden Sie im Flyer oder auf unserer Homepage.

Freiwilligendienste im Sport - Der vfb bietet offene Stellen

2017-05-16 15:37

Der vfb sucht zum 1. September 2017 sozial engagierte Menschen, die uns bei unseren vielfältigen Aktivitäten unterstützen. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) im Sport bietet der Verein auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, in alle Aspekte der Betreuung von Menschen mit verschiedensten Behinderungen herein zu schnuppern.

Einsatzmöglichkeiten liegen sowohl in der Unterstützung des vereinseigenen Behindertenfahrdienstes als Fahrer oder Beifahrer, in der Betreuung der behinderten Mitglieder in den vielen Sportgruppen des Vereins, als auch in der Mitarbeit im Büro bei der Organisation und Planung der Aktivitäten.

Gesucht werden junge Leute, die die Schule erfolgreich abgeschlossen haben oder ältere Menschen nach ihrer Berufstätigkeit, die sich sozial engagieren oder beruflich neu orientieren möchten.

Während ihres Freiwilligendienstes haben die Teilnehmenden die Möglichkeit über den Landessportbund NRW eine Übungsleiterlizenz oder andere Qualifikationen aus dem Bereich des organisierten Sports zu erwerben, die ihnen über dieses eine Jahr hinaus Möglichkeiten eröffnen, im Verein oder Verband tätig zu werden.

Wer offen ist für neue Erfahrungen, gerne mit verschiedenen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen arbeitet und Spaß an Bewegung mitbringt ist im Team des vfb genau richtig.

Für ein persönliches Gespräch und als Adressat für Bewerbungen steht Frau Nathalie Lütz unter 0228-4036724 oder nluetz@vfb-bonn.de zur Verfügung.

vfb – der punkigste Verein in Bonn

2017-05-16 15:11

Aber stimmt das auch?

Schaut man in das neu gestaltete Schaufenster des Vereins für Behindertensport Bonn/Rhein-Sieg e.V., bleiben keine Zweifel mehr. Was hat denn Punk mit einem gemeinnützigen Verein zu tun? Gar nichts, meinen Sie? Lassen Sie sich überraschen.

Die subkulturelle Strömung des Punks entstand aus Frustration englischer Jugendlicher bezüglich gesellschaftlicher Regeln, mangelnder Aussichten im Berufsleben und dem Gefühl ausgeschlossen zu sein. Und auch viele der Mitglieder und Mitarbeiter des vfb kennen dieses Gefühl. Sei es aufgrund einer körperlichen Behinderung oder einer psychische Erkrankung.

Einen Unterschied zwischen der Punkszene und den Mitgliedern und Mitarbeitern des vfb gibt es aber: Chronisch kranke Menschen und Langzeitarbeitslose haben sich ihr Anderssein nicht selber ausgesucht. Trotzdem stehen sie oft am Rande der Gesellschaft. Und werden bisweilen, wenn die Behinderung auch äußerlich zu sehen ist oder das Verhalten so gar nicht in die Norm passen will, genauso angestarrt wie die Punks auf unseren Straßen.

Hier kommt der vfb als Schmelztiegel der Gesellschaft ins Spiel. Im vfb ist jeder willkommen, als Mitglied in unseren Sportgruppen, als Fahrgast im Behindertenfahrdienst oder als Mitarbeiter. Der vfb hat sich bewusst dafür entschieden, für Menschen mit körperlicher oder psychischer Behinderung, für Langzeitarbeitslose und für ehemaligen Suchtpatienten Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen.

„Oft steckt in den Menschen viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht“, so die stellvertretende Vorsitzende Barbara Lammsfuß. Und durch alle diese ganz verschiedenen Menschen wird der vfb so bunt, wie es das Motto des Vereins „ETWAS BEWEGEN“ durch die verschiedenen Farben der Buchstaben ausdrückt.

Das Schaufenster wurde übrigens von Maike Bahlmann, einer Kunststudentin der Uni Köln gestaltet.

Der vfb erweitert sein Angebot im Bereich Kinderschwimmen!

2017-02-16 16:22

Trotz der angespannten Bädersituation in Bonn ist es dem vfb gelungen neue Wasserzeiten im Frankenbad zu erhalten. Seit Januar 2017 sind wir daher in der Lage zwei neue Kinderschwimmkurse im Bonner Zentrum anbieten zu können.

Auch das Kinderschwimmangebot in der Derletalschule in Duisdorf konnten wir um den Kurs Kinderschwimmen III erweitern.

Die Angebote richten sich an Kinder ab ca. 5 Jahren und sind jeweils in drei Stufen unterteilt.

Im Angebot Kinderschwimmen I werden die Kinder spielerisch an das Medium Wasser herangeführt. Die Kinder lernen hier u.a. die Fähigkeiten Tauchen und Gleiten. Diese stellen wichtige Voraussetzungen für eine gute Schwimmtechnik dar.

In den Kursen Kinderschwimmen II lernen die Kinder dann die ersten Schwimmbewegungen. Wir vermitteln die Schwimmtechnik Brustschwimmen. Wie lange ein Kind braucht um die Technik verinnerlicht zu haben ist immer unterschiedlich. Wir empfehlen den Eltern während des laufenden Kurses mit der Leitung Rücksprache zu halten, ob Ihr Kind den Kurs erneut machen sollte oder in den Kurs Kinderschwimmen III wechseln kann.

Kinderschwimmen III richtet sich an Kinder die relativ sicher eine Bahn in einem Lehrschwimmbecken schwimmen können. Hier wird die Schwimmtechnik Brust-schwimmen gefestigt und verbessert.

Wir haben das Ziel, den Kindern durch die Schwimmfähigkeit Sicherheit im Wasser mit auf dem Weg zu geben. Wir sind jedoch kein spezieller Schwimmsportverein. Schwimmabzeichen können bei uns leider nicht erworben werden. Bitte wenden Sie sich wegen des Lernens anderer Schwimmstile oder dem Erlangen von Abzeichen an einen ansässigen Schwimmsportverein.

Des Weiteren bitten wir Sie zu beachten, dass die Plätze im Kinderschwimmen II sehr gefragt sind! Wir geben den Eltern der teilnehmenden Kindern immer die Möglichkeit die Kinder für einen neuen Kurs anzumelden, bevor wir alle Interessenten über die neuen Angebote informieren. Es können jedoch keine Plätze vorab reserviert werden. Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Kursanmeldungen von uns vergeben.

Mit guten Vorsätzen ins Jahr 2017 starten!

2016-12-07 16:37

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Lichterketten und Laternen erhellten die immer früher einkehrende Dunkelheit. Es ist eine Zeit des Schlemmens und Geniessens. Leider macht sich das auch immer an Körper und Gemüt bemerkbar. Gute Vorsätze für das neue Jahr werden geschmiedet. Wir unterstützen Sie gerne dabei diese auch umzusetzen.

Starten Sie das neue Jahr mit interessanten Präventions- und Gesundheitssportkursen. Entspannen Sie sich in unseren Kursen wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Qigong, Hatha-Yoga oder Tai Chi Chuan.

Trainieren Sie Ihr Herz-Kreislauf-System und stärken Sie somit u.a. Ihr Immunsystem mit unseren Angeboten Aquajogging und Aquafitness.

Schenken Sie Ihrem Körper Aufmerksamkeit und aktivieren Sie ihn mit einem effektiven Krafttraining. Pilates, Rückenfitness, Rücken-Power und Fit ab 70 – ein Training zur besseren Standfestigkeit für Senioren warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Sorgen Sie für die Sicherheit Ihrer Kinder im Wasser. Wir bieten ihnen Schwimmkurse zur Wassergewöhnung und zum Schwimmen lernen an. Den Kindern wird der Schwimmstil Brustschwimmen vermittelt. Die Kurse richten Sich an Kinder ab 5 Jahren.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr vfb-Team

Mit einem Lächeln in den Herbst starten!

2016-10-07 17:07

Die Sonnenstunden am Tag werden wieder kürzer, der Herbst ist im Vormarsch, die Temperaturen sinken ganz allmählich und unsere sportlichen Aktivitäten verlagern sich wieder mehr in die Halle.

Damit Sie nicht auf Bewegung im Alltag verzichten müssen, bietet Ihnen der vfb das neues Gesundheitssportprogramm für das 4. Quartal 2016 an.

Mit Rücken-Power, Aqua-Fitness, Yoga und Co. bringen Sie Körper, Geist und Seele in Schwung und zaubern sich ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen.

Beste Grüße wünscht Ihnen Ihr

vfb-Team

Frühling, Sommer, Sonnenschein.

2016-05-31 15:24

Liebe Interessenten,

Frühling, Sommer, Sonnenschein. Der nächste Sommer-Urlaub steht vor der Tür aber schon streckt der Herbst langsam seine Fühler aus. Die Freibadsaison endet, aber Sie möchten nicht auf ihr Wassertraining verzichten?

Der vfb hat Ihnen im Wasser, als auch außerhalb des Wassers Einiges zu bieten. Sowohl im Entspannungsbereich als auch bei den Angeboten zur Kräftigung des Muskel-Skelett-Systems und zur Verbesserung des Herz-Kreislauf-System können Sie in einem umfangreichen Programm wählen.

Kontern Sie dem Alltagsstress mit Hilfe unseres „Autogenen Trainings“ und begegnen Sie den alltäglichen Anforderungen ganz gelassen. Lernen Sie mit unserem Angebot “Tai-Chi-Chuan“ leichtfüßig und ausgeglichen den Tag zu erleben. „Qigong“ und „Hatha-Yoga“ sorgen für mehr innere Ruhe bzw. Ausgeglichenheit und bieten Teilnehmern jeden Alters die richtige Mischung zwischen körperlicher und geistiger Entspannung.

Stabilisieren und kräftigen Sie Ihre Rumpfmuskulatur bzw. ihren ganzen Körper in unserem Angebot „Rückenfitness für eine gesunde Haltung“. Gleichgültig ob Rücken-Power, Fit ab 70 oder Aqua-Training, all unsere Kurse werden von Top-Fachkräften geleitet, die sich darauf freuen Sie von ihrem Programm zu begeistern!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr vfb -Team

Danke!

Schwimmbad der Rheinschule, Am Probsthof 102 in Bonn geschlossen

2016-05-31 13:28

Ab dem 01. Juni 2016 steht das Schwimmbad der Rheinschule, ehemals Joseph-von-Eichendorff-Schule, leider bis auf weiteres nicht mehr für den Schwimmbetrieb zur Verfügung.

Das Städtische Gebäudemanagement hat erhebliche Mängel an der Lüftungsanlage festgestellt und kann auch gesundheitliche Risiken nicht ausschließen, wenn Bad und Turnhalle weiter genutzt werden.

Da umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen, bleibt das Bad voraussichtlich für einen Zeitraum von 14 Monaten geschlossen.

Die vfb-Mitglieder und Kursteilnehmer, die von dieser Schließung betroffen sind, werden benachrichtigt und erhalten von unserem Reha- und Präventions-Team Alternativvorschläge, damit die Bewegungsangebote möglichst weitergeführt werden können.

Preisanpassungen im Präventions- und Gesundheitssport im 2. Halbjahr 2016!

2016-04-11 15:30

Nach langjährig gleichbleibenden Preisen muss nun auch der vfb die Gebühren für seine Präventions- und Gesundheitssportprogramme angleichen. Die Gebührenanpassung ist durch zunehmende Kosten wie z.B. die Mietpreissteigerungen für die Kursräume erforderlich geworden.

Die Kursgebühr erhöht sich i.d.R. um einen Euro pro Termin. Die Erhöhung wird erstmals zum 2. Halbjahr 2016 umgesetzt werden.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns Sie hoffentlich auch weiterhin bei uns begrüßen zu können!

Ihr vfb-Team

Bieten Sie der tristen Jahreszeit die Stirn mit den neuen Kursangeboten des 2. Quartals 2016!

2016-01-19 14:30

Geht es Ihnen wie den meisten? Auch Sie konnten den köstlichen Verführungen der Weihnachtszeit nicht widerstehen? Plätzchen in Hülle und Fülle, Braten und andere Leckereien, Fondue oder Racelette, die Liste der Weihnachtsleckereien will einfach kein Ende nehmen. Und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, bringt uns die eher triste und kalte Jahreszeit dazu, es uns lieber mit einer Tasse leckerem Tee auf dem Sofa gemütlich zu machen, zu lesen oder im Fernseher Blockbuster anzuschauen als uns aktiv zu bewegen. Und ja: wir wissen aus Erfahrung, dass alles zieht nicht spurlos an uns vorbei! Nach der umfangreichen Schlemmerei fühlen wir uns eher träge, antriebslos, müde... . Die Hose kneift, die Laune sinkt. Aber stopp - das alles muss nicht sein!

Der vfb Bonn/Rhein-Sieg e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit der kalten Jahreszeit mit motivierenden Sportangeboten die Stirn zu bieten! Erleben Sie ein aktivierendes Ausdauertraining, verbessern Sie Ihre Kraft- und Dehnfähigkeit und sagen Sie den Rückenschmerzen Ade. Lernen Sie mit Hilfe von gezielten Entspannungsmethoden den Alltagsstress zu bewältigen... .Der vfb hat für jeden ein passendes Sportangebot.

Das Gesundheitssportprogramm reicht von „Qigong“, „Hatha-Yoga“, „Entspannungstraining PMR“ bis hin zu Aqua-Sport. Nutzen Sie unsere Kurse und formen Sie Ihren Körper mit „Pilates“ und Co. Erleben Sie gemeinsam mit anderen Sportbegeisterten ein echt bewegendes Kursangebot.

Jetzt anmelden - wir freuen uns auf Sie.

Ihr vfb -Team

Kooperationspartner

Folgende Kooperationspartner helfen uns u.a. durch die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Räumlichkeiten neue Kursinhalte, aber auch zusätzliche Angebote in beliebten Bereichen zu erstellen:

  • Bonner Zentrum für ambulante Rehabilitation GmbH (BZfAR)
  • Gustav-Heinemann-Haus
  • Haus Rosental
  • Kaiser-Karl-Klinik
  • Katholische Kirchengemeinde St. Peter Vilich - Haus der Begegnung
  • Mittelpunkt – Zentrum für Bewegung
  • Offene Tür Dürenstr. e.V.
  • Praxis für ganzheitliche Krankengymnastik im Praxishaus Nüchel
  • Sport & Bäderamt der Stadt Bonn
    • Bodelschwinghschule
    • Derletalschule
    • Joseph-von-Eichendorffschule
  • Studio 50
  • -Tenten- Haus der Begegnung
  1. Klicken Sie auf die gewünschte Kategorie.

  2. Suchen Sie nach Kursnamen, Sportart, Ort,....

  3. Mittels Anklicken gelangen Sie zu den einzelnen Unterkategorien.

  4. Klicken Sie auf die Unterkategorien

  5. Haben Sie sich für einen passenden Kurs entschieden, so klicken Sie auf „Anmelden“.