Sie benutzen einen stark veralteten Browser (Beispielsweise IE7 oder IE8), evtl wird deswegen nicht alles korrekt dargestellt! Verwenden Sie besser einen modernen Browser.

Präventionssport



Inhalte Präventionssport

Im Bereich Entspannung finden Sie folgende Inhalte:

  • Autogenes Training
  • Hatha Yoga
  • Progressive Muskelentspannung
  • Qigong
  • Tai Chi Chuan

Herz-Kreislauf-Training beinhaltet alle Angebote wie:

  • Aquasport (Aquafitness, Aquajogging)

Training für das Muskel- und Skelett-System umfasst alle Programme zum Muskelaufbau:

  • Rücken-Power
  • Rückenfitness für eine gesunde Haltung
  • Fit ab 70
  • Pilates - Anfänger & Anfänger mit Vorkenntnissen
  • Sanftes Pilates - Fit ab 50

Allgemeine Informationen zu Präventionssportprogrammen nach §§ 20 und 20a SGB V

Gesetzliche Krankenkassen fördern ein oder mehrere Primärpräventionssportkurse pro Kalenderjahr!

Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen haben die Möglichkeit finanziell unterstützt in der Regel (i.d.R.) pro Jahr ein bis zwei Kurse aus den unten aufgeführten unterschiedlichen Handlungsfeldern wahrzunehmen. Zur Zeit bietet der vfb rund 130 dieser Kurse pro Jahr an. Diese Angebote beziehen sich auf folgende Handlungsfelder des Präventionsleitfaden im Sinne der §§ 20 und 20a SGB V.

Diese Präventionsangebote werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert:

  • Handlungsfeld 1: Bewegungsgewohnheiten
    • Prinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität (darunter fallen i.d.R. alle Angebote die sich auf bestimmte Organ oder Organsysteme beziehen, wie z.B. allgemeines Herz- Kreislauf-Training/ Stärkung des Haltungs- und Bewegungsapparat)
    • Prinzip 2: Vorbeugung und Reduzierung spezieller Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme (i.d.R. alle Kurse die inhaltlich spezifische Problembereiche einbeziehen und aufarbeiten z. B. Schmerzbewältigung bei Problemen im Muskel-Skelett-System)
  • Handlungsfeld 2: Stressreduktion/Entspannung
    • Prinzip 1: Förderung von Stressbewältigungskompetenzen (Multimodales Stressmanagment)
    • Prinzip 2: Förderung von Entspannung (Palliativ-regeneratives Stressmanagment) (i.d.R. alle Entspannungskurse wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Hatha-Yoga und Qigong)
  • Ernährung
  • Genuss- und Suchtmittelkonsum

Aufgrund der sich stetig verändernden Strukturen im Gesundheitssystem stellen sich die Förderkriterien der GKV sehr vielschichtig dar und unterliegen häufig kurzfristigen und teilweise auch rückwirkenden Veränderungen.

Wir raten Ihnen daher dringend vor jedem Präventionskurs bei Ihrer Krankenkasse in Erfahrung zu bringen, wie die aktuellen Förderungskriterien lauten. Sie sollten bei der Beratung erfragen:

  • wieviele Kurse Sie aus welchen Handlungsfeldern pro Kalenderjahr finanziell unterstützt bekommen,
  • wie hoch die Refinanzierungssumme ist, bzw. wieviel Prozent Sie von der Kursgebühr erstattet bekommen,
  • werden Auffrischungskurse im Folgejahr ebenfalls bezuschusst und wenn ja, ob dies unbegrenzt oder einmalig ist.

Das sind die Vorteile für den Kursteilnehmer:

Die gesetzlichen Krankenkassen können jedes Mitglied bei einer regelmäßigen Teilnahme (d.h. mindestens 80% Anwesenheit der Gesamtkursstunden) unterstützen. Bis zu 80% der Kursgebühr oder i.d.R. maximal 75 Euro kann die Kasse erstatten. Voraussetzung ist, dass die Krankenversicherer das ausgewählte Präventionssportangebot unterstützen.

Unsere 8 bis 12-stündigen Kurse werden ausschließlich von Fachkräften wie staatlich geprüften Gymnastiklehrern, Diplom- oder Magister Artium Sportlehrern, Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten geleitet. Alle unsere Präventionskurse sind qualitätsgeprüft und mit dem Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ des LandesSportBundes NRW ausgezeichnet.

Nutzen Sie die positiven Eigenschaften des Wassers um Ihr Herz-Kreislauf-System auf energetisierende und explosive Art mit „Aqua-Power” in Schwung zu bringen. Stabilisieren und kräftigen Sie wohltuend Ihren Rücken mit „Pilates” oder unserem Kurs „Rücken-Power XL“ und finden Sie wertvolle Entspannung sowie einen Ausgleich zum Alltag mit „Autogenem Training“ oder „Qigong”.

Machen Sie mit und nutzen Sie unser „echt bewegendes” Programm!

Kurse im Bereich: Entspannung

Zum Ausgleich für die Anforderungen im Berufs- und Privatleben braucht unser Körper ausreichend Entspannung. Lernen Sie richtig zu relaxen - dann können Sie mit Stress besser umgehen. Das Ziel aller Entspannungsverfahren ist die Entspannungsreaktion. So werden z.B. der Muskeltonus verringert, die Herzfrequenz verlangsamt und der Sauerstoffverbrauch reduziert. Auf der anderen Seite werden die Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit verbessert sowie Gelassenheit und Wohlbefinden gesteigert. Dafür stehen verschiedene wissenschaftlich überprüfte Methoden zur Verfügung. Welches Verfahren Sie auch bevorzugen: die richtige Entspannungsmethode hilft dem Körper auch in hektischen Zeiten in Balance zu bleiben!
- Mach einfach mal Pause -

Autogenes Training

Das Autogene Training nach J. H. Schultz strebt eine „konzentrative Selbstentspannung“ an. Sechs klassische Übungen der Unterstufe (Schwere, Wärme, Herz, Atmung, Sonnengeflecht, Kopf) werden erklärt und eingeübt. Durch Autogenes Training können seelisch-körperliche Spannungszustände gemindert, die Verdauung gefördert, die Durchblutung verbessert, der Blutdruck gesenkt sowie die Atem- und Herzfrequenz verlangsamt werden. Lassen Sie den Tag erfrischt und entspannt ausklingen.

Beuel

2. Quartal

Montag Anmelden

Kurs 218-EN1A
19:30 - 21:30 h
09.04.2018 - 02.07.2018
Jürgen Ackermann
Kursleiter Autogenes Training
Krankengymnast
10 Einheiten
132,00 Euro

Für Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen. Bitte bringen Sie eine Decke, dicke Socken und ein Kissen mit. Haltestelle: An der Wolfsburg - Bus: 550, 640. Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten,sowie direkt im Anschluss eine mögliche Nachhol- oder Bonuseinheit. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018 und am 21.05.2018 statt!

Kursort:

Tenten- Haus der Begegnung

An der Wolfsburg 35
53225 Bonn

Qigong - Blockseminar

Das Blockseminar richtet sich an alle Interessierten, die gerne Qigong kennen lernen wollen. Vermittelt wird die Übungssequenz der „8 Brokate“. Diese dienen nicht nur der körperlichen, sondern auch der seelischen und geistigen Gesundheit. Gerade Anfängern bieten die „Acht Brokate“ einen idealen Einstieg in die fernöstliche Entspannungsmethode Qigong. Allen, die keine regelmäßigen Termine über 8 Wochen wahrnehmen können, bieten wir hier die Möglichkeit, an zwei aufeinander folgenden Wochenenden diesen Kompaktkurs zu absolvieren.

Beuel

1. Quartal

SamstagSonntag Anmelden

Kurs 118-EN6A
10:0010:00 - 13:0013:00 h
10.03.2018 - 18.03.2018
Ulrike Luise Treppmann
Qigong-Lehrerin
Krankengymnastin
8 Einheiten
96,00 Euro

Das Blockseminar findet an den folgenden Terminen statt: Sa., den 10.03.2018 und Sonntag, den 11.03.2018, sowie Samstag, den 17.03.2018 und Sonntag, den 18.03.2018. Der Kurs findet immer von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Bitte bringen Sie eine Decke, dicke Socken und ein Kissen mit. Haltestelle: An der Wolfsburg - Bus: 550, 640.

Kursort:

Tenten- Haus der Begegnung

An der Wolfsburg 35
53225 Bonn

2. Quartal

SamstagSonntag Anmelden

Kurs 218-EN6A
10:0010:00 - 13:0013:00 h
09.06.2018 - 17.06.2018
Ulrike Luise Treppmann
Qigong-Lehrerin
Krankengymnastin
8 Einheiten
96,00 Euro

Das Blockseminar findet an den folgenden Terminen statt: Sa., den 09.06.2018 und Sonntag, den 10.06.2018, sowie Samstag, den 16.06.2018 und Sonntag, den 17.06.2018. Der Kurs findet immer von 10:00 - 13:00 Uhr statt. Bitte bringen Sie eine Decke, dicke Socken und ein Kissen mit. Haltestelle: An der Wolfsburg - Bus: 550, 640.

Kurse im Bereich: Herz-Kreislauf-Training

Unsere Angebote im Bereich Ausdauertraining helfen Ihnen den Stoffwechsel anzuregen, die Fettverbrennung zu aktivieren und den Muskel-Skelett-Apparat zu stärken. Durch die erhöhte Sauerstoffversorgung des ganzen Körpers erfreuen Sie nicht nur Ihr Herz-Kreislauf-System, sondern können auch mit neuem Elan die Aufgaben des Alltags meistern. Mit richtig viel Spaß bieten Ihnen die Kurse des vfb die Möglichkeit, Ihren Kreislauf mal wieder richtig in Schwung zu bringen und ihre Fitness zu verbessern.

Aqua-Fitness aktiv

Mit spielerischen Elementen sowie Übungen aus der klassischen Wassergymnastik im stehtiefen Wasser eignet sich dieser Kurs besonders für Sportanfänger und –wiedereinsteiger.

Tannenbusch

2. Quartal

Dienstag keine Anmeldung möglich

Kurs 218-HK2A
18:00 - 18:45 h
10.04.2018 - 03.07.2018
Yvonne Haese
Diplom-Sportlehrerin
12 Einheiten
143,00 Euro

Wassertiefe max. 1,35m. Haltestelle:Gustav-Heinemann-Haus, Bus: 602. Der Kurs wird auch in den Osterferien durchgeführt. Er beinhaltet 12 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können. Der Kurs findet nicht am 01.05.2018 statt.

Kursort:

Gustav-Heinemann-Haus

Waldenburger Ring 44
53119 Bonn

Aquagymnastik

Bei diesem abwechslungsreiche Ganzkörpertraining wird Ihnen das Wasser nicht bis zum Halse stehen, sondern ungefähr bis zur Brust reichen. Aquagymnastik stärkt nicht nur das Herz-Kreislauf-System, sondern fördert zudem Ihre Kraft- und Entspannungsfähigkeit. Trainiert wird der gesamte Körper, mit und ohne Kleingeräte und vor allem mit ganz viel Spaß. Da man jederzeit sicher auf dem Boden des Schwimmbeckens stehen kann ist diese Form der Aquagymnastik auch für Nichtschwimmer geeignet, anders als zum Beispiel das Auqajogging.

Zentrum

2. Quartal

Freitag Anmelden

Kurs 218-HK5D
19:00 - 20:00 h
20.04.2018 - 13.07.2018
Stephan Gatzke

10 Einheiten
127,00 Euro

Haltestelle: LVR-Klinik, Bahn: 61, 65. Der Kurs findet nicht am 11.05.2018, sowie am 01.06.2018, dafür aber am 25.05.2018 statt! Der Kurs umfasst 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol- oder Bonuseinheit.

Kursort:

LVR- Klinik Bonn

Kaiser-Karl-Ring 20
53111 Bonn

Aquajogging

Im schwimmtiefen Wasser sorgt ein Aquagürtel für den nötigen Auftrieb um im Wasser zu laufen „was das Zeug hält“. In gut gelaunter Runde bietet der Kurs eine tolle Alternative zum Joggen im Park. Auch Kleingeräte wie Schwimmbretter oder Poolnudeln kommen hier zum Einsatz.

Bad Godesberg

2. Quartal

Montag keine Anmeldung möglich

Kurs 218-HK1D
18:00 - 19:00 h
09.04.2018 - 02.07.2018
Gabriele Schulz
Fachwirtin für Prävention und Gesundheitsförderung
10 Einheiten
127,00 Euro

Nur für Schwimmer geeignet. Wassertief: 1,70 m. Haltestelle: Klufterplatz-Bus: 612, 614 Haltestelle: Bernkasteler Str. - Bus: 612, 631. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018. In den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen ist das Bad geschlossen. Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können.

Kursort:

Bodelschwinghschule

Am Woltersweiher 10
53175 Bonn

2. Quartal

Montag Anmelden

Kurs 218-HK1E
20:45 - 21:45 h
09.04.2018 - 02.07.2018
Gabriele Schulz
Fachwirtin für Prävention und Gesundheitsförderung
10 Einheiten
127,00 Euro

Nur für Schwimmer geeignet. Wassertief: 1,70 m. Haltestelle: Klufterplatz-Bus: 612, 614 Haltestelle: Bernkasteler Str. - Bus: 612, 631. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018. In den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen ist das Bad geschlossen. Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können.

Kurse im Bereich: Training für das Muskel- und Skelett-System

Die meisten von uns sind im Alltag Belastungen ausgesetzt, die das Muskel-Skelett-System entweder nicht ausreichend oder aber falsch belasten. Oft merken wir diese Fehlbelastungen erst, wenn der Rücken schmerzt, die Schultern von der Schreibtischarbeit nach vorne gesunken sind oder der Waschbrettbauch sich versteckt hat. Mit den folgenden Angeboten lernen Sie Ihren Körper ausgeglichen zu belasten und das gesamte Muskel-Skelett-System zu stabilisieren.

Fit ab 70

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch die körperliche Leistungsfähigkeit. Die Sturzgefahr steigt nicht nur an, die Sturzfolgen werden auch schwerwiegender. Dieses Angebot kümmert sich um Ihre “Standhaftigkeit”, damit Sie auch weiter sicher und selbstständig Ihren Alltag meistern können. Ziel dieses Kurses ist es, ihre Muskelkraft aufzubauen, die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit zu verbessern und ihre Haltung sowie das Gleichgewicht gezielt zu trainieren.

Bad Godesberg

2. Quartal

Donnerstag keine Anmeldung möglich

Kurs 218-MS4A
09:15 - 10:15 h
12.04.2018 - 05.07.2018
Martina Weiß-Bischof
Gesundheitsmanagerin B.A.
10 Einheiten
105,00 Euro

Fit und aktiv älter werden. Ein Krafttraining für eine verbesserte Standfestigkeit! Haltestelle: Godesberg BH/DB Bahnhof Linie: 16, 63 oder DB. Der Kurs findet nicht am 10.05.2018 und 31.05.2018 statt!

Kursort:

Offene Tür Dürenstraße e.V.

Dürenstr. 2 a
53173 Bonn

Beuel

2. Quartal

Montag keine Anmeldung möglich

Kurs 218-MS1B
11:00 - 12:00 h
09.04.2018 - 02.07.2018
Susanne Schönborn
Krankengymnastin
10 Einheiten
116,00 Euro

Fit und aktiv älter werden. Ein Gleichgewichtstraining für Senioren. Haltestelle: An der Wolfsburg, Bus: 550, 640. Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018, sowie am 21.05.2018 statt.

Kursort:

Tenten- Haus der Begegnung

An der Wolfsburg 35
53225 Bonn

2. Quartal

Mittwoch keine Anmeldung möglich

Kurs 218-MS3B
15:00 - 16:00 h
11.04.2018 - 04.07.2018
Nathalie Lütz
Gesundheitsmanagerin B.A.
12 Einheiten
137,00 Euro

Fit und aktiv älter werden. Ein Gleichgewichtstraining für Senioren. Haltestelle: An der Wolfsburg, Bus: 550, 640. Der Kurs beinhaltet 12 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können.

Kessenich

2. Quartal

Donnerstag Anmelden

Kurs 218-MS4B
11:00 - 12:00 h
12.04.2018 - 05.07.2018
Martina Weiß-Bischof
Gesundheitsmanagerin B.A.
10 Einheiten
150,00 Euro

Fit und aktiv älter werden. Ein Krafttraining für eine verbesserte Standfestigkeit! Das Training findet in einer Kleingruppe statt. Haltestelle:Bergstr. Bahn: 61 und 62, Bus; 630. Der Kurs findet nicht am 10.05.2018 und 31.05.2018 statt!

Kursort:

AlterAktiv

Burbacher Str. 232
53129 Bonn

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining

Sie sitzen viel, bewegen sich zu wenig, fühlen sich manchmal ein bisschen unbeweglich und verspannt? Dann ist dieser Bewegungskurs bestimmt das richtige für Sie! Kräftigen Sie mit vielseitigen Übungen ihre Rumpfmuskulatur und den gesamten Körper. Übungen aus der klassischen Rückenschule finden hier genauso Anwendung wie Pilates- und Kraftübungen.

Bad Godesberg

1. Quartal

Mittwoch Anmelden

Kurs 118-MS3E
15:45 - 16:45 h
07.03.2018 - 30.05.2018
Isabella Grafschaft
Haltung und Bewegung
10 Einheiten
95,00 Euro

Schwerpunkt: Rückenfitness. Vorranig für Mitarbeiter der DHPG. Der Kurs findet nicht in den Osterferien (28.03.18 und 04.04.18) sowie in den Pfingstferien (23.05.2018) statt. Bitte bringen Sie sich bequeme Kleidung, ein Handtuch und ein kleines Getränk mit.

Kursort:

DHPG Dr. Harzem & Partner KG

Marie-Kahle-Allee 2
53113 Bonn

Pilates

Pilates ist ein sanftes, ganzheitliches Körperformungstraining. Mit fließenden Bewegungen, bewusster Atmung, Kontrolle und Konzentration stärken Sie Ihre Muskulatur, beugen Rückenschmerzen vor und reduzieren vorhandene muskuläre Dysbalancen.

Beuel

2. Quartal

Mittwoch Anmelden

Kurs 218-MS3A
09:30 - 10:30 h
11.04.2018 - 04.07.2018
Iris Thiem
Pilates-Trainerin
Diplom-Sportlehrerin
12 Einheiten
137,00 Euro

Sanftes Pilates - Fit ab 50. Der Kurs richtet sich an Personen ab 50 Jahren. Der Fokus wird hier vermehrt auf den Beckenboden gelegt. Haltestelle: An der Wolfsburg Bus: 550, 640. Der Kurs beinhaltet 12 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können.

Kursort:

Mittelpunkt

Mirecourtstr. 14
53225 Bonn

Rücken-Power

Unser Rücken-Power-Kurs verbindet klassische Rückenfitness-Übungen mit Elementen aus dem dem funktionellen Training. Stärken Sie Ihren Rücken mit und ohne Kleingeräte wie z.B. Redondo-Bälle, Rubber-Bands und Tennisbälle. In diesem Kurs wird die gesamte Muskulatur ihres Körpers effizient und umfassend bewegt und gekräftigt.

Beuel

2. Quartal

Dienstag keine Anmeldung möglich

Kurs 218-MS2A
18:45 - 19:45 h
10.04.2018 - 03.07.2018
Birgitt Thal
Staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin
10 Einheiten
116,00 Euro

Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können. Haltestelle: Vilich Bahn: 66 oder Vilich Kloster Bus: 640. Der Kurs findet nicht am 01.05.2018, sowie am 22.05.2018 statt.

Kursort:

Haus der Begegnung

Adelheidisstr. 19
53225 Bonn

Rückenfitness für eine gesunde Haltung

In unseren Rückenfitness Kursen fließen neben Übungen aus der klassischen Rückenschule auch Elemente aus Pilates und dem funktionellen Training mit ein. Sie lernen verkürzte Muskeln zu mobilisieren und Muskelketten zu kräftigen. Zudem werden verschiedene Kleingeräte wie Thera-Bänder, Fitnessbälle & Co. zur Unterstützung eingesetzt. Auf langsame, kontrollierte und harmonische Weise wird Ihr Körper gestärkt.

Bad Godesberg

2. Quartal

Montag keine Anmeldung möglich

Kurs 218-MS1C
18:15 - 19:45 h
09.04.2018 - 02.07.2018
Esther Borschel
Diplom-Sportwissenschaftlerin
10 Einheiten
132,00 Euro

Haltestelle: Godesberg BH/DB Bahnhof Linie: 16, 63 oder DB. Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018, sowie am 21.05.2018 statt.

Kursort:

Offene Tür Dürenstraße e.V.

Dürenstr. 2 a
53173 Bonn

Beuel

2. Quartal

Montag Anmelden

Kurs 218-MS1D
18:30 - 19:30 h
09.04.2018 - 02.07.2018
Jürgen Ackermann
Kursleiter Autogenes Training
Krankengymnast
10 Einheiten
116,00 Euro

Haltestelle: An der Wolfsburg, Bus: 550, 640. Der Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten, sowie direkt im Anschluss eine Nachhol-, oder sollten Sie immer da gewesen sein, eine Bonuseinheit an der Sie teilnehmen können. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018, sowie am 21.05.2018 statt.

Kursort:

Tenten- Haus der Begegnung

An der Wolfsburg 35
53225 Bonn

Zentrum

2. Quartal

Montag Anmelden

Kurs 218-MS1A
12:30 - 13:30 h
16.04.2018 - 02.07.2018
Simone Schleiter
Rückenschullehrerin
Sportwissenschaftlerin M.A.
10 Einheiten
95,00 Euro

Vorranig für Mitarbeiter des AIFS. Der Kurs findet nicht am 30.04.2018, sowie am 21.05.2018 statt.

Kursort:

American Institute For Foreign Study

Friedensplatz 1 (Eingang Budapester Str. 4)
53111 Bonn

2. Quartal

Mittwoch Anmelden

Kurs 218-MS3E
11:30 - 12:30 h
18.04.2018 - 04.07.2018
Simone Schleiter
Rückenschullehrerin
Sportwissenschaftlerin M.A.
10 Einheiten
95,00 Euro

Vorranig für Mitarbeiter des AIFS. Der Kurs findet nicht am 02.05.2018, sowie am 23.05.2018 statt.

  1. Klicken Sie auf die gewünschte Kategorie.

  2. Suchen Sie nach Kursnamen, Sportart, Ort,....

  3. Mittels Anklicken gelangen Sie zu den einzelnen Unterkategorien.

  4. Klicken Sie auf die Unterkategorien

  5. Haben Sie sich für einen passenden Kurs entschieden, so klicken Sie auf „Anmelden“.